Von krisensicher bis hochriskant

Das ABC der Spareinlagen

afp

Von afp

Mo, 06. Oktober 2008 um 12:11 Uhr

Wirtschaft

Die Frage nach der Sicherheit ist in den derzeit unsicheren Zeiten allgegenwärtig – vor allem die der Spareinlagen. Aktien, Bundeswertpapiere, Zertifikate – was hat es damit eigentlich auf sich? Die BZ erklärt die wichtigsten Begriffe.

Aktien: Anleger setzen mit Aktien ihr Geld dem Risiko der Entwicklung eines einzelnen Unternehmens und der Kapitalmärkte aus. Wer zuletzt beispielsweise sein Erspartes in die Bank-Aktien gesteckt hat, verlor wegen der Finanzkrise viel Geld. Die Papiere brachen dramatisch ein. Niedrige Kurse können eine Chance sein, einzusteigen. Anleger, die in Aktien und Fonds investierten, brauchen insgesamt starke Nerven – sie tragen das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung