Das autonome Leben und die Gewaltfrage

Jörg Später

Von Jörg Später

Mi, 09. August 2017

Literatur & Vorträge

SACHBUCH: Barbara und Kai Sichtermann haben eine Geschichte der Hausbesetzerszene in Deutschland geschrieben .

Die Studentenbewegung der 1960er Jahre war intellektuell und nahm das Leben sehr ernst. Sie propagierte den "langen Marsch durch die Institutionen". Die Hausbesetzer in Berlin, Hamburg, Frankfurt, aber auch in kleineren Städten wie Freiburg in den beiden Jahrzehnten danach waren hingegen aufs Konkrete und die Praxis orientiert: Sie marschierten einfach in ein leerstehendes Haus, richteten sich ein und verteidigten es, mal erfolgreich, mal nicht, gegen die Eigentümer und die Ordnungsorgane.
Die Geschwister Sichtermann waren damals dabei: Barbara, Jahrgang 1943, gehört noch zur 1968er-Generation, später wurde sie Schriftstellerin. Kai, geboren 1951, ist bis heute Bassist der legendären Band Ton Steine Scherben: "Doch die Leute im besetzten Haus / riefen: ‚Ihr kriegt uns hier nicht raus / Das ist unser Haus, schmeißt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung