Prävention

Das Dekanat Wiesental sensibilisiert seine Mitarbeiter gegen Missbrauch

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Sa, 11. August 2018 um 08:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Das Dekanat Wiesental schult alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter präventiv gegen Missbrauch. Das Konzept soll vor allem sensibilisieren.

Um in den Kirchengemeinden des Dekanats Wiesental präventiv gegen Missbrauch vorzugehen, wurde in der Kirchengemeinde Weil am Rhein ein Schutzkonzept umgesetzt, bis Ende des Jahres soll es auch in den anderen sieben Kirchengemeinden des Dekanats so weit sein. Dabei geht es vor allem darum, Haupt- und Ehrenamtliche für das Thema zu sensibilisieren. Das sei ein Gewinn für alle Beteiligten, sagt Dekan Gerd Möller.

"Wenn diese Sache ein Gutes hat …", Dekan Möller stockt, überlegt kurz laut: Darf der Missbrauchsskandal in der katholischen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ