Konzert-Vorschau

Das Ensemble Kaiserstuhl Percussion spielt Minimal Music

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Mo, 24. Februar 2020 um 19:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Keine Frage, da sind Könner am Werk. Das Ensemble Kaiserstuhl Percussion widmet sich in seinem bevorstehenden Jahreskonzert dem Abenteuer Minimal Music. In Oberbergen.

Es war ein Quantensprung für die Neue Musik, als Terry Riley 1964 seine Komposition "In C" veröffentlichte. Fließende, sich wiederholende Strukturen mit allmählichen raffinierten rhythmischen Verschiebungen, Einflüsse aus afrikanischer Trommelkunst und indonesischer Gamelanmusik: Solche global gefärbten Kompositionstechniken eroberten das Konzertrepertoire. Was man ab den 1970ern als "Minimal Music" bezeichnete, hat bis heute Spuren bis hinein in die Filmmusik, den Songwriter-Pop, den Techno hinterlassen. Für Kaiserstuhl Percussion, das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ