Kino abseits des Mainstream

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mi, 19. Juni 2019

Kandern

Die Reihe "Der besondere Film" gehört mit zu den Aushängeschildern des Kommunalen Kinos.

KANDERN. Wer Filme jenseits des Mainstream sehen möchte, muss deswegen nicht weit fahren: Die Reihe "Der besondere Film" im Kommunalen Kino Kandern macht es möglich. Am Donnerstag, 4. Juli, startet das nächste Halbjahresprogramm der Reihe mit dem Thriller/Drama "Die Frau des Nobelpreisträgers". Bis zum 19. Dezember stehen immer donnerstagabends insgesamt 15 anspruchsvolle Filme auf dem Programm, auch in den Sommerferien.

Zur Reihe "Der besondere Film" gehört auch diesmal wieder eine ausgewogene Mischung aus Dramen, Komödien, Dokumentarfilmen und Biographien. Bei der Auswahl der Filme durch die Vorstandsmitglieder rauchten wieder einmal die Köpfe. Zwar sei man mittlerweile routinierter geworden, sagt die stellvertretende Vereinsvorsitzende Jutta Quasnowitz, doch: "Jeder hat seinen Favoriten, den er verteidigt." Damit das Sonderprogramm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ