Schnapp dir Zehn

Das Klappfahrrad war als Erstes weg – Zwischenstand bei Gunar Mayer

Fr, 09. Juni 2017 um 13:08 Uhr

Anzeige Das Meiste hat Gunar Mayer schon verkauft, selbst kuriose Sachen gingen schnell weg. Was noch da ist und welche Erfahrungen er bislang gemacht hat:

"Typisch Freiburg" ist Gunar Mayers augenzwinkerndes Fazit, wenn er von seinem Klappfahrrad spricht. Schon am ersten Erscheinungstag der Anzeige hatte er bereits morgens um 7 Uhr zwei Anfragen. Und es wurden immer mehr, selbst als das Fahrrad schon verkauft war. "Da scheint ein Markt in Freiburg zu sein. Ich hätte 50 von den Teilen verkaufen können."

Auch der Radiorekorder und der Grill gingen schnell weg, genau wie der mobile Fotodrucker, das Objektiv und vieles mehr. Bei der Blitzlampe hatte Mayer gar nicht damit gerechnet, überhaupt einen Käufer zu finden. Tatsächlich war sie einer der ersten verkauften Artikel.

Nach zwei Wochen Verkauf sind die allermeisten Artikel schon bei ihren neuen Besitzern. Nur die Lenkrad- und Pedalsicherung und der große Farbdrucker sind noch übrig. "Ich glaube es liegt an den guten Fotos von den Gegenständen" sagt Mayer über die Artikelbilder, die das Schnappteam bei ihm im Garten aufgenommen hat. "Das werde ich mir für die Zukunft merken".