Geschenkeguide

Das perfekte Geschenk: Das Patenkind

So, 27. November 2016 um 13:45 Uhr

Anzeige

Anzeige Eltern müssen vernünftige Dinge verschenken, Patentanten und –onkel dürfen die wirklich coolen Geschenke machen. Nicht zwingend pädagogisch wertvoll aber immerhin spaßig.

Die Große LEGO-Bausteine-Box

Diese bunten Steine werden niemals altmodisch werden. Und niemand ist jemals zu alt, um damit zu spielen. Ob Ritterburg oder Flughafen – mit dem Grundstock an Steinen lässt sich quasi alles bauen. Und wer schon mal nachts barfuß auf einen der überraschend scharfkantigen Bausteine getreten ist, weiß, dass die Steinchen so robust sind, dass sie auch einen wutentbrannten Tritt quer durchs Zimmer aushalten…



Ameisenfarm Starterkit

Einmal ins Innere eines Ameisenstamms schauen ohne die krabbeligen Tierchen frei in der Wohnung zu haben – eine Ameisenfarm ist nicht nur lehrreich und pädagogisch wertvoll, den Tieren bei der Arbeit zuzuschauen macht auch wirklich einfach Spaß. Für kleine Forscher und zukünftige Nobelpreisträger.



Astrid Lindgren Box

Kein Kind der Welt kann Michel aus Lönneberga, Pippi Langstrumpf oder den Kindern aus Bullerbü widerstehen. Jetzt gibt es die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren in einer handlichen Sammelbox.



BMX Bike

Für die richtig coolen Exemplare unter den Patenkindern, die damit die örtliche Halfpipe unsicher machen können. Am besten in Kombination mit Helm und Knieschonern verschenken.



Beats Kopfhörer

Wer sich bei seinem Patenkind mal so richtig beliebt machen will, kann es mit Beats Kopfhörern probieren. Von HipHop Produzent Dr. Dre mitentwickelt, garantieren die Kopfhörer satte Bässe und glasklaren Sound. Da sind sogar die Eltern dankbar, wenn die laute Musik nur noch auf den Kopfhörern und nicht auf der Stereoanlage durch das gesamte Haus wummert…