Kultur grenzüberschreitend

Das Stimmen-Festival genießt hohes Ansehen bei seinen Gastspielen in der Schweiz

Maja Tolsdorf

Von Maja Tolsdorf

Sa, 20. Juli 2019 um 08:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Gemeinden in der Schweiz stehen geschlossen hinter dem Stimmen-Festival, das diesen einzigartigen und grenzüberschreitenden Austausch pflegt.

Mit dem Stimmen-Festival gibt Lörrach in der Region seine Visitenkarte ab. Dies wird besonders in diesen Tagen deutlich, wenn "Stimmen" an Spielorten in der Schweiz zu Gast ist. Das Konzept eines verbindenden, grenzüberschreitenden Festivals ist in dieser Form für Deutschland einzigartig. In der Schweiz stehen die Gemeinden geschlossen hinter dieser Form des kulturellen Austauschs. Mit den ungewöhnlichen Klassik-Open-Air-Veranstaltungen in Binningen hat "Stimmen" eine neue Partnerschaft mit längerfristigem Potenzial gegründet.

Klassik einmal cool und lässig
Als typisches "Stimmen"-Utensil erweist sich in diesem Jahr die Picknickdecke. Ihre Verwendung im Rosenfelspark hat schon Tradition, bei den Marktplatzkonzerten kam sie in diesem Jahr für den Sitzplatz unter den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ