Schnapp dir Zehn

"Das Telefon steht nicht still" – Zwischenstand bei Christoph Ritthaler und Juana Kofler

Fr, 09. Juni 2017 um 13:03 Uhr

Anzeige Mit ihrem Fiat Ducato Wohnmobil haben Juana Fischer und Christoph Ritthaler mit Abstand den größten Artikel der "Schnapp dir Zehn" Aktion zum Verkauf geboten. Ob es schon einen neuen Besitzer gefunden hat und was sonst noch zum Verkauf steht:

Die Damenschuhe von Cube, die hätten sie schon viermal verkaufen können, sagt Christoph Ritthaler. Sofort seien die weg gewesen. Eine lustige Entwicklung, wenn man bedenkt, dass seine Lebensgefährtin Juana Kofler die Schuhe hauptsächlich verkauft hat, weil Ritthaler sie so hässlich fand.

Auch der Kinderwagen fand schnell neue Besitzer, genau wie das Hochbett, das antike Wandregal und der Flachbildfernseher. Somit ist die Patchworkfamilie jetzt tatsächlich das erste Mal komplett ohne Fernseher – ein Experiment, dem vor dem Verkauf noch alle ein wenig nervös gegenüber standen.

Die alte Bauernvitrine von Ritthalers Vater hat noch keine neuen Abnehmer gefunden, genau wie der Esstisch aus Kiefernholz mit Stühlen. Und auch das Wohnmobil der Familie steht noch zum Verkauf. Ursprünglich wollten Ritthaler und Kofler mit ihren Kindern damit von Festival zu Festival tingeln, Urlaub im Grünen machen und ihre Freizeit genießen. Daraus wird jetzt erst einmal nichts, deshalb hofft die Familie auf gute neue Besitzer für ihr Wohnmobil.