Leichtathletik

Speerwerfer Johannes Vetter: "Das wäre Jammern auf hohem Niveau"

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Mi, 13. Mai 2020 um 23:00 Uhr

Leichtathletik

BZ-Plus Im Interview spricht Weltklasse-Speerwerfer Johannes Vetter von der LG Offenburg mit Uwe Schwerer über das Trainieren in der Krise und die Perspektiven des Sport danach.

OFFENBURG. Für Johannes Vetter, den Weltklasse-Speerwerfer der LG Offenburg, läuft in diesem Jahr vieles anders als geplant. Das liegt natürlich vor allem an der Corona-Krise, die unter anderem auch die Verschiebung der Olympischen Spiele ins kommende Jahr erzwang. Im Interview mit Uwe Schwerer spricht der unkomplizierte 27-Jährige, der nicht nur Sportler ist, sondern auch für die Freien Wähler im Offenburger Gemeinderat sitzt, über seinen Umgang mit der Pandemie und die Frage, welche Wertschätzung der Sport genießt.

BZ: Wo erreichen wir Sie gerade?
Vetter: In Offenburg. International geht ja im Moment nichts, also bin ich daheim.
BZ: Im Moment werden Lockerungen allenthalben umgesetzt. Wie ist es Ihnen in den vergangenen Wochen mit den Einschränkungen ergangen?
Vetter: Ich habe immer gesagt, wenn ich mich jetzt beschweren würde, wäre das Jammern auf hohem Niveau. Ich konnte mein Training, teilweise ein bisschen eingeschränkt, im Großen und Ganzen aber doch durchführen. Für mich war es fast ein ganz normaler Alltag. Natürlich habe ich die sozialen Kontakte gemieden und ich bin auch froh darüber, wie unsere Gesellschaft die Maßnahmen mehrheitlich akzeptiert hat und dort mitgegangen ist. Für mich hat sich nicht allzu viel geändert, außer dass mir die emotionalen Höhepunkte verloren gegangen sind.
BZ: Training ist für Sie möglich, aber ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung