Corona-Krise

Dem Offenburger Haushalt droht ein 25-Millionen-Loch

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 24. April 2020 um 15:52 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Offenburg rechnet mit 25 Millionen Euro weniger Einnahmen durch die Corona-Krise.Daher ist nun sparen und optimieren angesagt. Am Montag geht es im Gemeinderat um die Verteilung knapper werdender Ressourcen.

Sparen ist in Offenburg nach Jahren des Wachstums der städtischen Finanzen fast schon ein Fremdwort. Und doch zwingt die Corona-Krise jetzt zu Einschnitten. Die Steuermindereinnahmen und weitere Einnahmeausfälle schätzt das Finanzdezernat grob auf 25 Millionen Euro. Zu deren Ausgleich will die Stadt nicht nur sparen, sondern "die Investitionskraft optimieren". Deshalb schlägt sie am kommenden Montag in der ungewöhnlichsten Gemeinderatssitzung seit langem dem Rat das Projekt IKO – "InvestitionskraftOptimieren" vor.

Sitzung der außergewöhnlichen Art
Eigentlich sollte der Doppelhaushalt der Stadt für die Jahre 2020/21 bereits in trockenen Tüchern sein. Doch dann kam der Corona-Lockdown. Die Mehrzahl der Stadträte gehören schon wegen ihres Alters zur Risikogruppe. Deshalb wurden die Sitzungen des Gemeinderats und seinen Ausschüssen gestrichen. Da die Stadt aber handlungsfähig bleiben muss, soll am kommenden Montag eine der ungewöhnlichsten Gemeinderatssitzungen seit langem in der Reithalle stattfinden. Um eine abstandsgerechte Sitzordnung zu schaffen, tagt der Rat erstmals in der Halle auf dem Kulturforum. Vorberatung und Verabschiedung des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung