Denzlingen investiert in Feuerwehr, DRK und Sport

Markus Zimmermann-Dürkop

Von Markus Zimmermann-Dürkop

Fr, 12. Dezember 2008

Denzlingen

Gemeinderat ist einig, im Herbst 2009 mit dem Bau des Rettungszentrums und Anfang 2010 mit dem der Sporthalle zu beginnen.

DENZLINGEN. "Es ist ja fast wie Weihnachten", betonte CDU-Fraktionssprecher Herbert Weinacht in der Beratung zum Neubau von Rettungszentrum und Sporthallen-Neubau in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Beiden Plänen stimmte der Rat einstimmig als Grundlage für die Fortführung der Projekte und Basis für Zuschussanträge zu. 
"Wir sind stolz heute ein Konzept vorstellen zu können, das Grundlage für den Zuschussantrag sein soll, der bis zum Jahresende eingereicht wird", so Bauamtsleiter Harald Krapp fürs Rettungszentrum. Die Planung sei mit der Feuerwehr und dem örtlichen Roten Kreuz in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung