Brezeln als Renner am Heimattag

Helena Kiefer

Von Helena Kiefer

Di, 16. September 2014

Denzlingen

Denzlingens Heimat- und Geschichtsverein hatte viel Wissenswertes im Heimethues im Unterdorf zu bieten – auch für Kinder.

DENZLINGEN. "Vom Korn zum Brot" war das Motto, unter dem der diesjährige "Hock am Heimethues" vom Heimat- und Geschichtsverein (HuGV) in Denzlingen stand. Die Dorfmusikanten sorgten für Feststimmung, und für Neugierige und Heimatinteressierte hatte die Museumsscheune geöffnet, in der alte Handwerks- und Landwirtschaftsgegenstände ausgestellt sind.

Auch für Kinder gab es viele Möglichkeiten zum Staunen und Mitmachen: Vor der Scheune wurden Brot und Brezeln gebacken, Spardosen wurden gemacht und die "Holzschiffle" gebaut – für die anschließende Regatta auf der Glotter.

Im Mittelpunkt stand die kombinierte Schrot- und Mehlmaschine, deren Lederriemen Hermann Buggle per Knopfdruck in Bewegung setzte. Buggle kümmert sich zusammen mit Harald Haas und weiteren Mitgliedern der Dienstagsgruppe um das e Instandsetzen und Restaurieren von alten Maschinen. Haas kippte den Eimer mit Korn oben in den Trichter, aus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ