Gründer mit 621 800 Euro

Markus Zimmermann und Frank Kiefer

Von Markus Zimmermann & Frank Kiefer

Sa, 04. Juni 2011

Denzlingen

Denzlingens Bürger übertreffen die Erwartungen der Energiegenossenschaft bei weitem.

DENZLINGEN. Dass die Denzlinger ein sportliches Völkchen sind, ist bekannt. Aber auch in Sachen Energiewende legen sie ein rekordverdächtiges Tempo hin. So zeigten sie in der letzten Woche der ersten Zeichnungsfrist von Anteilen für die Bürgerenergiegenossenschaft einen außergewöhnlichen Schlussspurt. Gestern Mittag, zur Schließung des Rathauses, zählte die Genossenschaft 312 Mitglieder. Diese "Gründungsmitglieder halten nunmehr Anteile im Gegenwert von 621 800 Euro.

Die Rathausmitarbeiter und auch die zwei Vorstände Walter Ott und Matthias Schubien freuten sich gestern, als um 12 Uhr die offizielle Zeichnungsfrist als "Gründungsmitglied" endete. Bis zum Schluss saßen Rathausbedienstete gestern in Büros, um neue Genossen aufzunehmen, die alle noch als "Gründer" in die Annalen dieser ersten Bürger-Energiegenossenschaft eingehen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ