Halbzeit für den Umbau des Bades

Frank Kiefer

Von Frank Kiefer

Sa, 20. Juni 2009

Denzlingen

Seit neun Monaten ist das Denzlinger Schwimmbad geschlossen, das für rund zehn Millionen Euro ein neues Gesicht erhalten soll.

DENZLINGEN. Seit September ist das Bad wegen des Umbaus geschlossen. Im Frühjahr 2010 – vielleicht im März – soll zuerst der Hallenbereich, dann im Juni das Freibadareal eröffnet werden: Halbzeit für die Arbeiter. Die Arbeiten rund ums Schwimmbad verlaufen planmäßig. Insgesamt sind 8,8 Millionen Euro dafür vorgesehen, eine weitere Million kostet die zeitgleich entstehende neue Sauna auf der Dachterrasse. Rund 527 000 Euro soll das Umgestalten der Außenanlage kosten.

Am Dienstag tritt um 17 Uhr der Schwimmbadausschuss des Gemeinderates im Ratssaal zusammen. "Unter Berücksichtigung der vorgegebenen 10,07 Millionen Euro befindet sich das Bauvorhaben zum derzeitigen Stand innerhalb des Kostenrahmens" stellt für die Gemeindeverwaltung Bürgermeisterstellvertreter Otto Frey im Vorfeld bereits fest. Denn nunmehr liegen die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung