Im Schritttempo, stolz und farbenfroh

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Mo, 14. September 2015

Denzlingen

Auf Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins Denzlingen sind am Samstag 50 historische Schlepper und Traktoren unterwegs.

DENZLINGEN. "Die Entdeckung der Langsamkeit" titelt der 1983 erschienene Roman des deutschen Schriftstellers Sten Nadolny. Eine Überschrift, unter der auch der Bulldogkorso hätte stehen können, an dem auf Einladung des Heimat- und Geschichtsvereins am Samstag über 50 historische Schlepper und Traktoren teilnahmen. Bei ihrer großen Schleife durch die Straßen Denzlingens liefen die Treckerfahrer selbst in Spielstraßen nicht Gefahr, die zulässige Geschwindigkeit zu überschreiten.

Pünktlich 16.30 Uhr gibt der Vorsitzende Joachim Müller-Bremberger das Zeichen, die Motoren der alten Landmaschinen, die sich in der Straße "Im Brühl" beim Recyclinghof aufgestellt haben, zu starten. In den folgenden eineinhalb Stunden wird das hämmernde Stakkato der Zylinder den Fahrzeuglindwurm schon ankündigen, bevor das Führungsfahrzeug, ein Fendt F 12 GH, Jahrgang 1953, den die Mitglieder des organisierenden Vereins restauriert haben, zu sehen sein wird, und es wird noch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ