"Indiana Jones hat mich begeistert"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 22. Februar 2017

Denzlingen

BZ-INTERVIEW mit dem Denzlinger Filmliebhaber Holger Klitzke, der kürzlich Juryleiter bei einem regionalen Festival war.

DENZLINGEN. Holger Klitzke war beim diesjährigen Regionalen Filmfestival in Offenburg zum zweiten Mal Juryleiter. Emilia Keller erzählt er von seiner Leidenschaft für Filme und was er sich selbst am liebsten ansieht.

BZ: Was ist ein Film, den jeder Mensch einmal gesehen haben muss?

Klitzke: Es kommt darauf an, was die Leute interessiert, was sie mitnimmt. Was heute zeitgemäß ist, ist übermorgen überholt. Ben Hur zum Beispiel ist einer der Filme der 60er-Jahre. Casablanca war ein Film der 40er. Jedes Jahrzehnt, jede Zeit hat ihre Schwerpunkte und ihre Werte – und damit ihre Filme.

BZ: Können Sie überhaupt noch Filme sehen, ohne darüber nachzudenken, wie sie gemacht sind?
Klitzke: Ja, das kann ich schon. Aber mir fällt natürlich vieles auf. Bei The Revenant zum Beispiel – da dachte ich, wer so lange im Wald unterwegs ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ