Inspirationen aus Holz und PC-Maus

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Di, 08. Januar 2013

Denzlingen

Gleicher Name – unterschiedliche Kunst: Zwei Mitglieder des Denzlinger Malkreises stellen gemeinsam im Rathaus aus.

DENZLINGEN. Meinolf ist ein durchaus seltener Vorname. Kein Wunder also, dass sich die beiden nach dem heiligen Meinolf benannten Herren durchaus wunderten, im Denzlinger Malkreis jeweils auf einen kreativ tätigen Namensvetter zu treffen. Nicht weit war es dann zur Idee einer gemeinsamen Ausstellung. Selbst von der Tatsache, dass Beide völlig unterschiedlich Techniken für ihren künstlerischen Ausdruck verwenden, ließen sie sich nicht mehr davon abbringen. Bis zum 27. Januar werden die Werke der Meinolfs im Foyer des Neuen Rathauses gezeigt.

Als "Schnapsidee" bezeichnet der Ältere, der 1931 in Paderborn geborene Meinolf Wewel den gemeinsam gefassten Plan, mit dem sieben Jahre jüngeren Meinolf Mandelartz auszustellen. Wohl wissend aber auch, dass gerade die Kunst davon lebt, das Ungewöhnliche zu denken und in die Tat umzusetzen.

Auf den ersten Blick überraschen die völlig verschiedenen Techniken. Während der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ