Magic Man & Co bezaubern

jus

Von jus

Mi, 28. März 2012

Denzlingen

5000 Euro als Erlös aus Galaabend im Denzlinger Bürgerhaus zu Gunsten der Äthiopienhilfe.

DENZLINGEN. Blitzschnelle Jonglage, blitzgescheite Clownerie, atemberaubendes Spiel mit dem Feuer und ein Zylinder voller Zauberkunst waren die Zutaten der Benefiz-Gala, die Zauberkünstler Willi Auerbach, alias "Magic Man", für die Aktion "Menschen für Menschen" organisiert hatte. Bereits seit zehn Jahren engagiert sich der Magier und Künstleragenturinhaber mit Waldkircher Wurzeln für die Anfang der 80er Jahre von Karlheinz Böhm gegründete Hilfsorganisation. Über 5000 Euro kamen laut Veranstalter im Kultur- und Bürgerhaus zusammen.

"Ein Abend voller Überraschungen und Abwechslung – es wird hochkarätig werden", versprach gleich zu Beginn der Veranstaltung der Schirmherr, der Denzlinger Bürgermeister Markus Hollemann. Zu diesem Zeitpunkt ahnte das Gemeindeoberhaupt freilich noch nicht, dass der Abend für ihn eine sehr pikante Überraschung bereithalten sollte. Seit 2003 organisiert Willi Auerbach Spendengalas für die Karlheinz-Böhm-Stiftung. Zum 30-jährigen Bestehen von "Menschen für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ