Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2018 II

Der Diebstahl am Strand

Di, 29. Mai 2018 um 17:07 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Nick Karle, Klasse 4, Grundschule Hausen im Wiesental

In den Ferien an der Ostsee waren mein Freund Maxi und ich am Strand, eine Sandburg bauen. Nach einiger Zeit waren wir fertig mit unserer tollen Sandritterburg. Stolz und ziemlich erhitzt beschlossen wir, uns ins kühle Nass zu stürzten. Außerdem wollten wir endlich unsere neuen Taucherbrillen ausprobieren.

Doch plötzlich sahen wir vom Wasser aus, in der Ferne, wie sich ein fremder älterer Junge auf mein Handtuch setzte, sich an meinen Sachen zu schaffen machte und dann langsam schlendernd mit meiner Kamera davon marschierte, um nicht aufzufallen. Wir pirschten uns unbemerkt unter Wasser an, um den Dieb auf der Flucht zu erwischen. Wir robbten hinter unseren riesigen Schutzwall von Rittersandburg und lauerten dem nichtsahnenden Dieb auf. Als er an unserer Burg vorbeilief, entriss ich ihm die Kamera, machte im Wegrennen noch ein paar Beweisfotos und dann rannten wir, so schnell wir konnten, zu unseren Sachen und dann zu unseren Eltern auf den Campingplatz.

Dort erzählten wir ihnen von den aufregenden Geschehnissen. Mein Vater packte uns sofort ins Auto und fuhr mit uns zur nächsten Polizeistation in Sankt Peter-Ording. Als wir den Beamten das Bild des Diebes zeigten, erkannten sie den stadtbekannten Wiederholungstäter sofort.