Ein sehr komplexes Verfahren

Der Erörterungstermin für den geplanten Hochwasserrückhalteraum Breisach/Burkheim hat begonnen

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mo, 19. März 2018 um 16:08 Uhr

Vogtsburg

Fünf volle Tage nehmen sich das Landratsamt und das Regierungspräsidium Zeit, um die bereits in schriftlicher Form eingegangenen und in einem Erörterungsbericht zusammengefassten Einwendungen gegen den geplanten Polder Breisach/Burkheim anzuhören, zu diskutieren und Stellung zu beziehen.

Die Erörterung der Einsprüche ist Teil des Planfeststellungsverfahrens. Den Auftakt des ersten Tages bildete in der Halle in Burkheim am Montag eine nochmalige Vorstellung des Hochwasserschutzprojektes.
Ablauf des Verfahrens
"Ich wünsche mir eine sachgerechte und informative Erörterung und vor allem ein faires Verfahren", betonte Dorothea Störr-Ritter, Landrätin des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald, zur Eröffnung des einwöchigen Erörterungstermins in der Burkheimer Lazarus-von-Schwendi-Halle, bevor sie das Wort an den Ersten Landesbeamten Martin Barth übergab. Dieser führte in das "anspruchsvolle Programm für ein sehr komplexes Verfahren" – nämlich die wasserrechtliche Planfeststellung – ein.
Teilnehmer am sogenannten Erörterungsverfahren seien zum einen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung