Völlig verschätzt

Der Neubau des Lörracher Landratsamts wird neun Millionen Euro teurer

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 16. November 2018 um 11:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Statt der geschätzten 22 Millionen kostet das neue Gebäude des Landratsamts in Lörrach mehr als 31 Millionen Euro. Die Behörde hatte sich auf veraltete Zahlen gestützt.

Bei den Kosten für den zweiten Standort des Lörracher Landratsamtes hat sich die Behörde gewaltig verschätzt: Bisher ging man für den Neubau auf dem Areal Conrad neben der Arbeitsagentur inklusive Grundstück von rund 22 Millionen Euro aus. Nachdem das Architekturbüro K9 die Entwurfsplanung vorgelegt hat, ist klar: Das Bürogebäude kostet – ohne Grundstück – mehr als 31 Millionen.

Das Gebäude
Der Verwaltungsausschuss empfahl dem Kreistag, der vorgelegten Kostenberechnung von 31,873 Millionen Euro und der Entwurfsplanung mit 84 Tiefgaragenplätzen zuzustimmen. Über die enorme Kostensteigerung zeigten sich die Kreisräte ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ