Der SC Freiburg muss sich Dortmund geschlagen geben

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Mo, 29. Oktober 2012 um 11:31 Uhr

SC Freiburg

Der SC Freiburg muss sich bei misslichen Verhältnissen Borussia Dortmund 0:2 geschlagen geben.

Natürlich wurde hinterher lamentiert. Prima Fußball gespielt, zumindest in der ersten Halbzeit weitaus besser als der deutsche Meister aus Dortmund, dazu aufopferungsvoll gekämpft – und doch verloren. 2:0 hieß es am Ende für die Borussen, die Machtverhältnisse waren aufs Neue zementiert, und doch herrschte helle Aufregung in den Katakomben des Stadions. Ein Großteil der Belegschaft auf Freiburger Seite haderte mit höheren Mächten. Der Fußballgott blieb zwar außen vor, dafür klagten zuvorderst Fritz Keller und abseits von Kameras und Mikrofonen Christian Streich ("Immer nur die") über den Mann in Schwarz. Schiedsrichter Marco Fritz aus Korb, so der Einspruch des Klub-Chefs und des Trainers, habe es zeitweise an Augenmaß gefehlt. Keller sprach von "krassen Fehlentscheidungen" und davon, dass der Deutsche Fußball-Bund bei seinen Ansetzungen dem Sportclub Referees aus dem Schwäbischen künftig ersparen solle. Denn: "Die meinen, sie ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung