Finanzen

Der Stadt Rheinfelden fehlen fünf Millionen Euro

Verena Pichler & Elena Borchers

Von Verena Pichler & Elena Borchers

Mo, 22. Juni 2020 um 19:20 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die Stadt holt sich einen großen Betrag aus den Rücklagen. Nicht nur das Coronavirus wirkt sich auf den Haushalt aus, sondern auch eine Gewerbesteuerrückzahlung. Vieles ist auf dem Prüfstand.

Aus einer geplanten knappen schwarzen Null ist innerhalb kurzer Zeit ein dickes Defizit geworden: Mehr als fünf Millionen Euro fehlen im Ergebnishaushalt, mit der die Stadt ihren laufenden Betrieb finanziert. Die Stadt muss nun tief ins städtische Sparschwein greifen, um das Ergebnis auszugleichen. Weitreichender werden jedoch die Einschnitte sein, die Verwaltung und Gemeinderat vornehmen müssen, um den Haushalt strukturell wieder auf Kurs zu bekommen.
Die Stadt hat es gleich mit zwei Phänomenen zu tun, die im Vorhinein nicht kalkulierbar waren, wie Oberbürgermeister Klaus Eberhardt dem Pressegespräch am Montag vorausschickte: zum einen die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung