Fußball

Der Transfermarkt in der Bundesliga ist abgekühlt

dpa

Von dpa

Sa, 28. März 2020 um 17:47 Uhr

1. Bundesliga

Die Aussichten sind ungewiss, die Preise auf Talfahrt. Selbst die derzeit wohl wertvollsten Bundesliga-Stars Kai Havertz und Jadon Sancho bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren.

Weil das Virus auch den Transfermarkt infizierte, erscheinen ihre eigentlich für Sommer geplanten lukrativen Wechsel nun ungewiss. Dies könnte dazu führen, dass die erst 20 Jahre alten Top-Talente weiterhin bei Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund spielen werden.

In der Fachwelt herrscht Konsens darüber, dass sich ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ