Integration

Deutsch-türkische Biografiegespräche gegen Vorurteile

Ulrike Schnellbach

Von Ulrike Schnellbach

Mo, 02. März 2015

Freiburg

Biografiegespräche: Deutsch- und Türkeistämmige erzählen einander ihr Leben.

A.* trägt Kopftuch, Fatima nicht. A. schreibt an ihrer Promotion in Betriebswirtschaft, Fatima macht sich als Schneiderin selbständig. Auch Marianne näht gerne. Sie lebt allein, wie Cem, der wie A. Akademiker ist, Politikwissenschaftler. Martin ist verheiratet, ein Familienmensch mit drei Kindern und sieben Enkeln. Unterschiede und Gemeinsamkeiten, die quer liegen zur ethnischen Herkunft. Zu entdecken bei den deutsch-türkischen Biografiegesprächen, die im Herbst zum zweiten Mal im Studienhaus Wiesneck stattfanden. 2015 stehen zwei weitere ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ