Kampf gegen Stickoxide

Bundesregierung verdoppelt Mobilitätsfonds für Städte

Roland Pichler und Christopher Ziedler

Von Roland Pichler & Christopher Ziedler

Di, 05. September 2017

Deutschland

Die Bundesregierung will den Kommunen im Kampf gegen Stickoxide mehr Geld zur Verfügung stellen.

BERLIN/STUTTGART. Da die Stickoxidbelastung in Baden-Württemberg besonders hoch ist, profitieren die Kommunen der Region überproportional von neuen Bundesmitteln für die Luftreinhaltung. Von insgesamt einer Milliarde Euro, die dafür kurzfristig zur Verfügung stehen, erwartet sich beispielsweise die Landeshauptstadt Stuttgart als Nummer 1 bei den Schadstoffwerten einen größeren Anteil.

"Wir können davon ausgehen, dass wir als besonders belastete Stadt ordentlich bedacht werden", sagte der grüne OB Fritz Kuhn dieser Zeitung nach einem Treffen zahlreicher Oberbürgermeister aus ganz Deutschland mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). (Freiburgs OB Dieter Salomon war ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ