Bundeswehr in Afghanistan

Der Fall Kundus erreicht das Kanzleramt

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Di, 01. Dezember 2009 um 01:02 Uhr

Deutschland

Die schwarz-gelbe Regierung bleibt durch den Luftangriff von Kundus unter Erklärungsdruck. Was wusste Kanzlerin Angela Merkel vor der Bundestagswahl über zivile Opfer und Verstöße gegen Einsatzregeln?

Vize-Regierungssprecher Christoph Steegmans wies gestern einen Bericht des Kölner Stadtanzeiger zurück, wonach das Kanzleramt schon vor der Bundestagswahl zu der Einschätzung kam, dass der Befehl zum Luftangriff ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ