Bundesregierung

Kurden erhalten deutsche Waffen

Bärbel Krauß

Von Bärbel Krauß

Mo, 01. September 2014

Deutschland

Bundesregierung beschließt Lieferung eines umfangreichen Arsenals für Kampf gegen IS-Milizen.

BERLIN. Die Bundesregierung wird den Kampf gegen die IS-Dschihadisten im Nordirak mit einem umfangreichen Waffenpaket unterstützen. Das teilten Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Sonntagabend im Verteidigungsministerium mit.

Zu dem Waffenpaket gehören insgesamt 16 000 Sturmgewehre, 40 Maschinengewehre, 8000 Pistolen, 30 Milan-Panzerabwehrwaffen mit 500 Raketen, 200 Panzerfäuste, 100 Signalpistolen, 10 000 Handgranaten und 105 Militärfahrzeuge. Damit solle ein militärischer Großverband mit 4000 Soldaten der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ