Nicht nur Opa für Europa

Annemarie Rösch

Von Annemarie Rösch

Do, 04. Juni 2009

Deutschland

Franziska Brantner, Nadja Hirsch und Sebastian Beck haben Chancen, ins EU-Parlament einzuziehen. Ihre Gemeinsamkeit: Sie sind junge Politiker

Auf den ersten Blick ist es ist eine Studentenfete wie viele andere. Überall plaudern junge Männer und Frauen. Der Gastgeber reicht frisch gebackenen Flammenkuchen herum; ein Student lädt sich Kartoffel- und Nudelsalat auf den Teller. Auf einem Kieferregal im Flur, wo sich sonst Schuhe stapeln, liegen Prospekte aus. Daneben fachsimpelt eine Frau über Entwicklungen bei Solarzellen. Ihr Gesicht ist bekannt. Überall in Freiburg lächelt es von Plakaten. Es ist Franziska Brantner (29), die Kandidatin der Grünen bei der Europa-Wahl am Sonntag. Sie ist auf Wahlkampftour in Freiburg.

"Mensch, die ist ja ganz schön jung. Ich finde das toll. Die wirkt nicht so steif wie andere Politiker", sagt Studentin Antonia Strübig (23). "Die alten Herren haben oft so eine typische Politikersprache und sagen inhaltlich wenig." Seit Franziska Brantner auf den aussichtsreichen Platz elf der bundesweiten Wahlliste gewählt wurde, tourt sie durch die Wohnzimmer. "Ich habe mich vom ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ