Grünen-Politiker

Robert Habeck – aus Kiel in die Bundespolitik?

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Fr, 17. April 2015 um 00:00 Uhr

Deutschland

Der umworbene Grüne aus dem hohen Norden: In der Partei wird über einen möglichen Wechsel des Kieler Umweltministers Robert Habeck in die Bundespolitik spekuliert.

Als im Frühjahr 2010 der isländische Vulkan mit dem unaussprechlichen Namen seine Aschewolke in die Luft spie, machte der Grünen-Politiker Robert Habeck mit seiner Familie Urlaub in Griechenland. Weil wegen der Aschewolke tagelang kein Flugzeug über Europa flog, begann für Robert Habeck, seine Frau Andrea Paluch und ihre vier Jungs eine Odyssee. Erst ging es mit einem Bus an die griechische Westküste, dann auf die Fähre nach Süditalien und von dort in ziemlich überfüllten und ziemlich langsamen Zügen bis nach Flensburg. "Da merkt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ