BZ-Interview

Thomas de Maizière über den Fall Thilo Sarrazin

Armin Käfer und Thomas Maron

Von Armin Käfer & Thomas Maron

Do, 02. September 2010

Deutschland

Die Thesen des Bundesbankvorstands Thilo Sarrazin haben eine schrille Debatte über die Integration von Einwanderern entfacht. Thomas de Maizière formuliert die Replik der Regierung: Er nennt Sarrazin einen Brandstifter.

BZ: Herr de Maizière, ist Thilo Sarrazin ein Nazi in Nadelstreifen, ein Provokateur oder einfach ein kluger Mann, der sich im Ton vergriffen hat?

De Maizière: Ich kenne ihn seit vielen Jahren. Er hat einen großen Geltungsdrang. Er ist ein Mann, der von Provokationen lebt. Bisher hat er es genossen, dass über seine provokanten Äußerungen gestritten wird. Jetzt hat er erstmals seine Provokationen zum Gelderwerb eingesetzt, indem er damit für den Verkauf seines Buches wirbt. Mal abgesehen von den Stilfragen: An sich müsste einen ja die Tätigkeit eines Vorstandsmitglieds der Bundesbank voll umfänglich beschäftigen, aber anscheinend ist Sarrazin nicht ausgelastet. Ich bin allerdings altmodisch genug, davon auszugehen, dass mit einer solchen Funktion auch eine kommunikative Zurückhaltung mitbezahlt wird.

BZ: Wie denken Sie über das Buch?

De Maizière: Was mich, vorsichtig formuliert, wirklich erstaunt, sind diese autodidaktisch angelernten, halbwissenschaftlichen Ausführungen zu biologistischen Thesen. Nun ist die Empörung groß, auch bei den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ