Suche

Die 13-jährige Maria bleibt verschwunden

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 03. Juni 2013 um 18:43 Uhr

Freiburg

Von der seit dem 4. Mai vermissten Maria-Brigitte Henselmann aus Freiburg gibt es noch immer keine Spur. Die 13-Jährige ist vermutlich mit dem 53-jährigen Bernhard Haase aus Blomberg/Nordrhein-Westfalen unterwegs.

Bislang gingen bei der zuständigen Ermittlungsgruppe der Polizei 320 Hinweise aus dem In- und Ausland ein, wie Polizeisprecher Karl-Heinz Schmid sagte. Allerdings sei noch immer keine heiße Spur dabei.

Als Sackgasse haben sich bislang auch Hinweise aus der Schweiz erwiesen, wo nach Medienberichten eine "Leserreporterin" einer Gratiszeitung das Mädchen und den Mann Mitte Mai während einer Ausstellung bei einer Pferdeshow ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ