Die Arroganz der Macht

Thomas Hauser

Von Thomas Hauser

Di, 29. Januar 2002

Kommentare

Vor dem Verfassungsgericht geht es um die Gewaltenteilung zwischen Regierung und Parlament.

Wenn die Verfassungsrichter in Karlsruhe heute über den Eilantrag von Union und FDP beraten, dann gilt es, einen ziemlich einmaligen Fall zu entscheiden: Muss eine Regierung einen Nachtragshaushalt vorlegen, um ein Vorhaben genehmigen zu lassen, dessen Kosten den Haushalt des laufenden Jahres überhaupt nicht belasten?

Die Bundesregierung will zusammen mit europäischen Partnern ein Transportflugzeug für die Bundeswehr bauen lassen. Dass dieses Flugzeug nötig ist, ist unstreitig. Der Ärger begann nun damit, dass die EU-Partner Verteidigungsminister Scharping drängten, mehr Flugzeuge zu bestellen als zunächst gewollt. Scharping willigte ein, wohl wissend, dass seine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung