Fuchs, Reh und Co.

Die Freiburger beobachten immer mehr Wildtiere in der Stadt

Simone Höhl

Von Simone Höhl

So, 28. Juni 2020 um 18:46 Uhr

Altstadt

BZ-Plus Wildtiere wie Dachse oder Füchse laufen Freiburgern derzeit häufig über den Weg. Ob das an Corona liegt, kann ein Uni-Forschungsprojekt nicht klären. Es brachte aber andere interessante Ergebnisse.

Ein Jungfuchs im Garten von Familie Bumann, eine ganze Reihe Eulen im Baum von Veronika Buhl-Grießhaber und womöglich sogar ein Dachs auf der Einkaufsmeile: Derzeit staunen Freiburgerinnen und Freiburger öfter über neue wilde Nachbarn. Ob es mit Corona mehr wurden, ist unklar. Auf jeden Fall wächst das Interesse, sagt Geva Peerenboom vom Forschungsprojekt "Wildtiere in der Stadt". Das wird derzeit abgeschlossen – mit erstaunlichen Ergebnissen.

In Ebnet fressen Rehe regelmäßig die Stiefmütterchen vom Friedhof, und eine junge Innenstadtbewohnerin ist ziemlich sicher: Sie hat vor dem BZ-Haus am Martinstor einen Dachs ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung