Fasnetlexikon

Die „Georgs-Schalmeien“ sind die zweite Schalmeienkapelle in St. Georgen

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Fr, 22. Januar 2016

Freiburg

Hoch musikalisch geht es in St. Georgen nicht nur, aber auch zur Fasnet zu. So gibt es seit 1988 in dem Freiburger Stadtteil eine Schalmeienkapelle.

Schon beim ersten Fasnachtsumzug 1950 im Winzerdorf war der Musikverein mit dabei, der seit 1905 besteht und von Anfang an Mitglieder in allen damals noch recht eigenständigen Ortsteilen (Uffhausen, Wendlingen und dem kleinsten Teilort St. Georgen) hatte. Auch am vergangenen Sonntag führte er wieder den Umzug an und umrahmte musikalisch die "St. Jergemer Ratsuppe". Doch den geselligen und närrischen Bürgern war eine Musik zu wenig. So wurde schon früh in der Reblaus-Zunft mit dem Gedanken gespielt, einen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung