Stadtgärtnerei

Die imposanten Rheinfelder Agaven wurden wieder nach draußen gebracht

Claudia Gempp

Von Claudia Gempp

Sa, 25. Mai 2019 um 13:00 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Vier imposante Agaven der Stadtgärtnerei Rheinfelden thronen jetzt wieder im Kakteen- und Sukkulenten-Beet auf dem Salmegg-Parkdeck. Den Winter verbrachten sie im Gewächshaus.

Wer hätte das gedacht? Im mediterranen Kakteen- und Sukkulenten-Beet auf dem Salmegg-Parkdeck fühlen sich sogar Spargelgewächse wohl. Zu dieser Pflanzengattung gehören nämlich – aufgrund der Definition ihrer Blüte – die Agaven, erklärt Stadtgärtnermeister Hans-Georg Bruttel. Er war dabei, als am Donnerstag erstmals vier imposante Agaven nach ihrer Winterpause im Gewächshaus der Stadtgärtnerei an Ort und Stelle gebracht wurden, wo sie einen attraktiven Blickfang darstellen.

Sie machen dort auch ihrem botanischen Namen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ