Stark ausgelastet

Die Internetverbindungen im Kreis Lörrach sind stabil, aber teilweise schwach

Julia Jacob

Von Julia Jacob

Mi, 08. April 2020 um 18:14 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Die Internetanbieter verzeichnen zehn Prozent Zuwachs im privaten Netz. Engpässe gibt es zu Spitzenzeiten und auf dem Land. Mancher Nutzer fühlt sich aber von seinem Anbieter allein gelassen.

Alles läuft jetzt über den privaten Anschluss: Video-Konferenzen, E-Learning und das Unterhaltungsprogramm. Die Internetanbieter verzeichnen einen Zuwachs von zehn Prozent im privaten Netz, das aber stabil funktioniere, wie sie sagen. Allerdings nicht überall. Wer schon vorher mit seiner der Bandbreite am Limit war, hat es jetzt erst recht schwer. Das triff vor allem die ländlichen Gebiete, die noch auf den Netzausbau warten.

Nach eigenen Angaben können die Telekommunikationsunternehmen, die auch in der Region tätig sind, die Mehrbelastung gut auffangen. Im Tagesdurchschnitt liegt die Zunahme der Nutzung im privaten Netz bei rund zehn Prozent, Lastspitzen gibt es am Morgen, wenn in vielen Haushalten das Home Office mit Video-Konferenzen beginnt. Sowie am Nachmittag zwischen 16 und 17 Uhr. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ