Museumsbahn

Die Kandertalbahn braucht einen neuen Kohlelieferanten

Ulrich Senf

Von Ulrich Senf

So, 19. September 2021 um 11:11 Uhr

Kandern

BZ-Plus Die Kandertalbahn befindet sich auf der Suche nach Ersatz für walisische Kohle, da die Zeche in Wales geschlossen wird. Ersatz aus Sibirien verspricht ebenfalls wenig Rauch und Gestank.

Der Kandertalbahn geht wohl schon bald die Kohle aus – zumindest jene aus Wales, die die Museumsbahn seit zwei Jahren bezieht, weil sie fast rückstandsfrei, weitgehend ohne Rauch und ohne Gestank verbrennt. Doch einen Rückfall in Zeiten, als die Anwohner oberhalb des Bahnhofs bei jedem Anheizen der Lokomotiven an den Fahrtagen im Rauch saßen, muss niemand befürchten. Man sei auf der Suche nach neuen Brennstoffen und hoffe, in Sibirien fündig geworden zu sein, erklärt Jürgen Lange als oberster Betriebsleiter auf Nachfrage.
Herkömmliche Kohle stinkt stärker
Der Jubel bei der Kandertalbahn, aber eben auch bei den Anwohnern am Böscherzenweg ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung