Einigung erzielt

Die Kita "Kleine Strolche" bleibt am Altenberg

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Di, 12. Februar 2019 um 18:36 Uhr

Lahr

Die Diskussion um die Kita "Kleinen Strolche" am Altenberg hat ein Ende. Am Dienstag wurde eine Einigung verkündet. Die Kita erhält bis 2020 einen Neubau, bleibt bis dahin im alten Domizil.

Seit 30 Jahren bevölkern "Kleine Strolche" den Altenberg. Die Kindertagesstätte in privater Trägerschaft hat ihr Domizil im früheren Reichswaisenhaus. Dass sich dies ändern wird, weil die Deutsche Bauwert in dem Gebäude Wohnraum schafft, ist nichts Neues. Die Frage, wann und wohin die Kita umziehen wird, hatte indes immer wieder für Diskussionen gesorgt. Baulärm und die Frage der Zufahrt hatten die Kita dazu bewogen, eine Lösung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ