Altenpflege

Was sich die Pflegeheimleiter im Landkreis Lörrach wünschen würden

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

So, 26. Mai 2019 um 10:00 Uhr

Lörrach

Die Pflegeheimleiter im Kreis vermissen bei der Fachkräftegewinnung die Unterstützung der Politik. Die Verordnung zu Doppelzimmern belastet die Heime, ebenso die Bürokratie.

Ausbildungsvergütungen weit über dem vorgesehenen Minimum und eine bessere Personalausstattung: Nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft der Pflegeheimleiter im Landkreis haben sich die Arbeitsbedingungen in den Heimen in den vergangenen Jahren verbessert. "Ohne großen Wurf, aber in kleinen Schritten", sagte AG-Sprecher Wolfram Uhl am Freitag vor der Presse. Wären da nicht die überbordende Bürokratie und der schlechte Ruf. Hier setzt die AG auf die Politik. Ebenso bei der Verordnung, die zum 1. September Doppelzimmer weitgehend untersagt.

Landesheimbauverordnung
Beschlossen wurde die neue Landesheimbauverordnung zwar bereits 2009. Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ