Robert Plant und seine Band of Joy

Die Rückkehr eines Recken

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Di, 14. September 2010 um 13:01 Uhr

Rock & Pop

Es ist sein bestes Projekt seit der Trennung von Led Zeppelin: Sänger Robert Plant hat mit der Band of Joy ein großartiges Album gemacht – und er kommt mit ihr im Oktober nach Basel zur Avo Session.

Auf den ersten Blick ist es eine merkwürdige Titelliste: "Angel Dance", ein Song der Tex-Mex-Rock-Band Los Lobos von 1990. "House of Cards", ein Stück der britischen Folk-Rock-Legende Richard Thompson von 1978. "Central Two-O-Nine", die Version eines Blues, den auch Lightnin’ Hopkins 1965 aufgenommen hat. "Silver Rider", ein Song der US-Band Low, die sogenannten Slowcore, extrem langsamen Indierock spielt, von 2005. Und das sind nur die ersten vier Stücke auf diesem Album. Zwölf Titel insgesamt sind es, die Robert Plant auf seinem gerade erschienenen Album "Band of Joy" interpretiert.
Es ist wie in den 50ern oder frühen 60ern, als noch Coverversionen das A und O in der Musik waren. Als ob hier nicht ein Künstler am Werke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung