Tendenz

Die Wahlbeteiligung bei den Freiburger OB-Wahlen nimmt seit Jahrzehnten ab

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 11. Februar 2018 um 17:13 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Es ist in Freiburg so wie in fast allen anderen Großstädten: Wenn es um kommunale Entscheidungen geht, nimmt die Wahlbeteiligung immer weiter ab.

Es war ein spannender Wahlkampf, durchaus mit harten Bandagen: Amtsinhaber Dieter Salomon (Grüne) trat gegen SPD-Konkurrenten Ulrich von Kirchbach, Sozial- und Kulturbürgermeister im Rathaus, und gegen den charismatischen Hochschulprofessor Günter Rausch an. Der Titelverteidiger holte damals im April 2010 im ersten Wahlgang knapp die absolute Mehrheit. Aber es war die OB-Wahl in Freiburg, bei der prozentual gesehen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung