Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2020

Die Zukunft 2090

Do, 03. Dezember 2020 um 16:27 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Lukas Bertram und Maxim Borgardt, Klasse 4a, Sommerberg-Schule, Lenzkirch

Im Jahre 2090 gibt es so viel neue Technologie. Es gibt nun Flugtaxis und Pinguine haben sich weiterentwickelt. Sie sind jetzt fast so schlau wie wir Menschen: Sie können tanzen, Spaghetti und Reis essen und großgedruckte Schlagzeilen lesen. Doch ihr dachtet wohl, dass es keinen Wald in der Zukunft gibt, doch es gibt viel mehr davon als im Jahr 2020. Außerdem ist alles Benzin verschwunden, weil alle Fahrzeuge fliegen konnten und alles verbraucht haben. Die Erde besteht nun nur noch aus hochentwickelten Zelten, man kann sogar in den Zelten eine Mikrowelle aufstellen.
Die Mikrowellen sind extrem cool, man sagt einfach das Wort "Spaghetti" und dann kommen lecker gekochte Spaghetti auf den Tisch. Die Zelte sind so gut ausgestattet wie ein Haus, sie haben sogar WLAN, sie sind mit allem Drum und Dran ausgestattet. Ein Zelt ist zusammengefaltet nur 20 Zentimeter groß, wenn man einen Knopf drückt, wird das Zelt aufgestellt, es ist dann zwölf Meter lang. Außerdem gibt es keine zweite Etage. Das Leben in der Zukunft ist spitze.