Zeugen gesucht

Diebe erbeuten Bargeld, Hausschlüssel und wertvollen Schmuck auf Rastplatz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 01. September 2019 um 11:52 Uhr

Polizei Breisgau

Während ein Ehepaar in der Tank- und Raststätte "Breisgau" isst, klauen unbekannte Täter zunächst die Handtasche der Frau, dann Gegenstände aus dem Wagen des Paares. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagmittag zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr kam es zu einem Diebstahl auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage "Breisgau" auf der A5 von Basel nach Karlsruhe. Ein Schweizer Ehepaar aus dem Kanton Zürich auf dem Weg in den Urlaub hatte seine Limousine auf dem Parkplatz der Gaststätte abgestellt und im Schnellrestaurant Platz genommen, um zu Mittag zu essen. Ihre Handtasche stellte die Geschädigte neben sich ab.

In einem unbeobachteten Moment entwendeten unbekannte Täter die Tasche und entnahm die darin befindlichen Ersatzschlüssel für den außen abgestellten Pkw, welcher sofort geöffnet und durchsucht wurde. Aus dem Kofferraum wurden zwei Koffer und ein Rucksack entwendet. Den Tätern fiel dabei hochwertiger Schmuck im Wert von mehreren 10.000,- Euro in die Hände. Aus der Handtasche selbst wurden ein Haustürschlüssel, ein Mobiltelefon und das Bargeld aus dem Geldbeutel entwendet. Erstaunlicherweise ließ die Täterschaft die Handtasche und den Geldbeutel mit den Ausweisdokumenten im Pkw zurück und legten sogar den zunächst erbeuteten Schlüssel für das Fahrzeug an der Windschutzscheibe ab.

Die Verkehrspolizeidirektion Freiburg (Tel.: 0761 882 - 3100) hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, welche die Tat eventuell beobachtet haben, sich zu melden.