Ottenheim

Dieser historische Leichenwagen erinnert an alte Traditionen

Martin Frenk

Von Martin Frenk

So, 21. Juli 2019 um 14:45 Uhr

Schwanau

BZ-Plus Früher fuhr das Pferdegespann den Leichnam durch das Dorf. Nun soll der historische Leichenwagen wieder nach Ottenheim kommen – und an ein altes Ritual erinnern.

Bis Anfang der 1970er-Jahre ist in Ottenheim ein Leichenwagen mit einem Pferdegespann eingesetzt worden. Dann wurde die Aussegnungshalle gebaut, in der Verstorbene in Kühlzellen bis zur Beisetzung aufgebahrt werden können. Damit hatte der Leichenwagen ausgedient und fristete ein vergessenes Dasein in verschiedenen Lagern. Dann kam er nach Nonnenweier, wo er wiederum plötzlich weichen musste. Nun ist er in seine Heimat zurückgekehrt und soll dort bleiben: in Ottenheim.

Was tun mit dem Wagen?
Anfangs war der Ottenheimer Leichenwagen, der von einem Pferdegespann gezogen wurde, in der Remise neben der Ortsverwaltung, dann in einer Garage neben ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ