Kanada

9000 Restaurants feiern in Toronto die Küchen der Welt

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Fr, 29. März 2019 um 22:39 Uhr

Dinner for one

BZ-Plus Viele Köche und Restaurantbesitzer, viele einheimische Genießer: Kanadas Millionenmetropole Toronto ist ein Beispiel dafür, dass "Multikulti" funktionieren kann.

Mit 2,7 Millionen Einwohnern ist die in vielerlei Hinsicht bemerkenswerte Metropole Toronto die fünftgrößte Stadt in Nordamerika. Die Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario liegt am Nordwestufer des gleichnamigen Sees und hat noch immer die größten Einwanderungsraten aller kanadischen Großstädte. 180 Sprachen und Dialekte werden in Toronto gesprochen, die "Stadt der Stadtteile" ist stolz auf ihr multikulturelles Image, ihre ethnische Vielfalt und ihr Miteinander der Religionen, ihre zahlreichen nationalen Wurzeln und deren so verschiedenartige Gesellschaftsstrukturen.

Toronto ist auch immer noch eine der sichersten Großstädte des amerikanischen Kontinents und damit ein quicklebendiger Beweis – zusammen leben und die Unterschiedlichkeit als Stärke zelebrieren, das kann durchaus ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ