Lebensgefahr

DLRG warnt vor mehr Badeunfällen in Südbaden

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Mo, 10. August 2020 um 19:43 Uhr

Südwest

Drei Menschen sterben bei Badeunfällen an einem Wochenende. Rettungskräfte sehen darin noch keine Häufung. Zunehmend zum Problem werden geparkte Autos, die Zufahrtswege blockieren.

In Südbaden kam es am vergangenen Wochenende zu vier Badeunfällen, bei denen drei Menschen starben. Bei einigen Einsätzen hatten Rettungskräfte Probleme, zu den Unfallopfern vorzudringen, da die Zufahrtswege wegen parkender Autos verstopft waren.
Was ist passiert?
Am Sonntagnachmittag entdeckten Besucher des Malterdinger Baggersees eine herrenlos im Wasser treibende Luftmatratze. Die herbeigerufenen Rettungskräfte fanden 15 Meter vom Ufer entfernt einen Mann im Wasser treiben. Er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung