"Dramaturgisch schlüssig"

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 15. Mai 2018

Klassik

BZ-INTERVIEW: Dirigentin Oksana Lyniv debütiert in Freiburg.

Den ukrainischen Komponisten Yevhen Stankowytsch (Jahrgang 1942) und seinen norwegischen Kollegen Arild Plau kennt man hierzulande kaum. Die aus der Ukraine stammende Musikchefin der Grazer Oper Oksana Lyniv (40) debütiert mit dem ungewöhnlichen Programm am heutigen Dienstag beim Philharmonischen Orchester Freiburg. Gegenüber Alexander Dick erklärt sie die Hintergründe.

BZ: Frau Lyniv, die Komponisten Yevhen Stankowytsch und Arild Plau kennt man hierzulande so gut wie nicht. Was erwartet den neugierigen Konzertbesucher?
Lyniv: Ein spannender symphonischer Abend mit drei zwar unterschiedlichen Werken – aber doch dramaturgisch schlüssig ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ