Dreßens Gespür für Geschwindigkeit und Schnee

dpa

Von dpa

Mo, 20. Januar 2020

Ski Alpin

Deutscher alpiner Abfahrer belegt bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen Rang drei / Dritter Podestplatz in dieser Saison.

WENGEN (dpa). So richtig fassen kann Thomas Dreßen seinen famosen Comeback-Winter noch immer nicht. Nach dem Podest-Coup bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen kam der Skirennfahrer aus dem Grinsen kaum heraus, weder beim Plaudern im Ziel neben Sieger Beat Feuz, noch beim Gruppenfoto am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau oder beim exklusiven Helikopterflug zur Siegerehrung runter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ